HEAVY.RADIO Logo

Am 29. Oktober 2022 erschien auf den Socialmedia Acounts der kalifornische Gruppe Dead Kennedys die Nachricht um den plötzlichen Tod ihres langjährigen Band-Kollegen D. H. Peligro. Einen Tag zuvor hatte sich ein Unfall ereignet, an dessen Folgen der Musiker später verstarb.

1981 schloss sich Peligro der chaotischen Band an und ersetzte damit den ursprünglichen Schlagzeuger Bruce Schlesinger aka „Ted“. Sein offizielles Debüt mit der Gruppe gab er auf der EP IN GOD WE TRUST, INC., die im Dezember desselben Jahres veröffentlicht wurde. Danach nahm er die Alben PLASTIC SURGERY DISASTERS (1982), FRANKENCHRIST (1985) und BEDTIME FOR DEMOCRACY (1986) mit der Band auf.
Das Statement zum tod des Drummers las sich dann wie folgt: „Dead Kennedys-Schlagzeuger D. H. Peligro (Darren Henley) ist gestern, am 28. Oktober, in seinem Haus in Los Angeles verstorben. Die Polizei vor Ort gab an, dass er an einem Schädeltrauma starb, das durch einen Sturz verursacht wurde. Konkretere Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen und werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Wir bitten euch, die Privatsphäre der Familie in dieser schwierigen Zeit zu respektieren. Vielen Dank für eure Gedenken und tröstlichen Worte.“
Das Heavy Radioteam wünscht allen Angehörigen und Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit.

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Metal
mit
trackbild
Gerade läuft
Amken - The Underdogs
open_in_new volume_up